Konzert Cantata Prima, Sonntag, 1. September, 13.00 Uhr

Die Cantata Prima präsentiert zur Kirchweihe ein Konzert in dem Martin Palmeris mitreissende Misa a Buenos Aires im Zentrum steht. Inspiriert vom Tango Nuevo, ist die Misatango Palmeris innert kurzer Zeit ein populäres und oft aufgeführtes Werk geworden, das sowohl die Musikerinnen und Musiker wie auch das Publikum mit tangoartigen Klängen und Rhythmen verzückt und strahlende Gesichter hervorruft. Kathi Stahel als Sopransolistin, ein Streichquintett, Bryan Grob am Flügel sowie das für den Tango charakteristische Bandoneon bilden das Orchester für das Werk und steuern das Ihre zu einem packenden Konzerterlebnis im Spätsommer bei.

Wir freuen uns auf ihr Kommen!

Eintritt frei – Kollekte

Mitwirkende
Cantata Prima, Chor
Kathi Stahel, Sopran
Jonas Gassmann, Leitung

Flyer

Zurück