Unti 1. – 3. OS

Es ist uns ein grosses Anliegen, den Übergang vom Kind zum Jugendlichen und die Entwicklung des Glaubens mit Oberstufen-Angeboten zu begleiten, die an wichtige Erfahrungen und Fragen der Jugendlichen anknüpfen.

In der Pubertät stellen Jugendliche bisherige Autoritäten und Werte in Frage; sie suchen einen eigenen Weg, auch was ihren Glauben betrifft. Wir unterstützen sie darin, indem wir mit Methoden schaffen, die ihnen entsprechen, indem wir ihre Themen und Erfahrungen aufgreifen und sie anleiten, sich mit sich selbst und ihrem Glauben auseinander zu setzen.

Der pfarreiliche Oberstufenunterricht ist Voraussetzung für den Besuch des Firmwegs.

Die Erfahrungen der letzten Jahre haben gezeigt, dass dazu der Blockunterricht am Samstagvormittag bzw. -nachmittag am geeignetsten ist. Alle anderen Angebote – darunter auch ein dreitägiges Camp – können zusätzlich freiwillig besucht werden.

Leitung

Matthias Braun

043 311 30 33

Joyce Otazo

079 792 51 19