Agenda-Details

Pfarrei im Gespräch

Dienstag, 24. Oktober 2017, 19.00–21.00 Uhr
Pfarreizentrum

Luthers Reformation

Am Namen "Reformation“ wird deutlich, dass Luther die Kirche nicht spalten,sondern reformieren wollte. Alle reformatorischen Kirchen sehen die ständige Reform der Kirche als ihr Unterscheidungsmerkmal und ihren Auftrag an – eine Reform, die immer wieder zurück zum Evangelium, zu Jesus führen soll. Welche Erfahrungen haben sie dabei gemacht, und was könnte eine katholische Pfarrei daraus lernen?

Referenten: Jaqueline Horst Günthardt und Martin Günthardt, Höngg.

Downloads

Flyer Pfarrei im Gespräch

Zielgruppen
  • Junge Erwachsene von 18 bis 25 Jahren
  • Erwachsene von 25 bis 60 Jahren
  • Erwachsene 60plus
  • Erwachsene 80plus
Bereiche